• Kolumbien
    Kolumbien

    Laguna Grande

  • Morgenstimmung am  Pyramid Lake
    Kanada

    Morgenstimmung am Pyramid Lake

  • Spiegelung der im Sonnelicht leuchtenden Berge beim Stuvdalsvatnet
    Norwegen

    Spiegelung der im Sonnenlicht leuchtenden Berge beim Stuvdalsvatnet

  • Umfeld der Memminger Hütte
    Alpenüberquerung

    Umfeld der Memminger Hütte

  • Oryx Antilope
    Südliches Afrika

    Oryx Antilope

1. Reisetag - Deutschland

Am 27.09.03 begann mein kleines Abenteuer Australien auf dem Bahnhof der norddeutschen Metropole Scheeßel. Nach Bremen ging es mit der Bimmelbahn, nach Köln mit dem IC. Von da ging es dann mit Tempo 300 im ICE nach Frankfurt. Damit ist das meine bisher höchste Geschwindigkeit mit einem Landfahrzeug, und ich muß sagen: Es war ein angenehmes ruhiges fahren. Dann kam ich kleines Landei auf den großen Airport in Frankfurt. Jede Menge Rolltreppen rauf und runter, man weiß nachher kaum noch auf welcher Etage man sich eigentlich befindet. Schon am Schalter der Quantas bei der Gepäckaufgabe treffe ich unseren Reiseleiter Jürgen Jaktop. Er ist mit seinem Lederhut schon eine markante Erscheinung. Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, man hat einen Buschmann vor sich, auch wenn die Haut dafür vielleicht ein bißchen hell ist. Ich hatte reichlich Zeit noch durch die Handgepäck- und Paßkontrolle zu kommen und auf unseren Flug zu warten. Um 23.55 geht es dann pünktlich mit Quantas los. Eine normale Aktion für die Fluggesellschaft ein großer für mich, 10300 km in etwas mehr als 11 Stunden in Richtung Singapore - Zwischenstation auf dem Weg nach DownUnder.