• Büffel
    Tansania

    Büffel

  • Eisvogel
    Uganda

    Eisvogel 

  • Sonnenuntergang in der Wahiba
    Oman

    Sonnenuntergang in der Wahiba

  • Pferd in der mongolisches Stelle am Abend
    Mongolei

    Pferd in der mongolisches Stelle am Abend

  • Polarlichter bei Alta
    Norwegen

    Polarlichter bei Alta

21. Reisetag - Ayers Rock

Der Vormittag sollte wieder unter dem Titel „Geruhsam" laufen. Ein halber Tag am Pool des Hotels ist angesagt. Leider mußten wir unsere Zimmer schon um 10 Uhr räumen, also Badehose ins Handgepäck und ein Handtuch organisieren. Überhaupt war unser Hotel von einer hohen Fluktuation geprägt. Nur wenige Gäste blieben länger als eine Nacht, und eigentlich keiner mehr als zwei. Ursprünglich war um 12 Uhr sammeln angesagt, um dann zum Flughafen gebracht zu werden. Unsere Rundreise sollte um 14:30 Uhr mit dem Flug nach Perth fortgesetzt werden. Schon am Vormittag erreichte uns die Nachricht wir wären auf 16 Uhr umgebucht worden. Auf Nachfrage um 15 Uhr sagte man uns dann, das die Maschine ausgefallen wäre. Sie wäre von Cairns gestartet aber wieder dorthin zurück gekehrt. Wenn sie dann in Ayers Rock gelandet wäre, müßte sie noch ein paar Gäste zurück nach Alice Springs bringen. Anschließend würde sie wieder zurück kommen und dann so 19:20 nach Perth weiterfliegen. Für die Unannehmlichkeiten spendierte uns die Fluggesellschaft Quantas dann ein Mittagessen. Nachdem wir noch ein bißchen am Pool im Schatten gesessen hatten, ging es dann also endlich zum Flughafen. Einem Flughafen mit zwei Gates, die beide ebenerdig auf das offene Flugfeld führen. Schon am Flughafen wurde aus 19:20 eine 19:40. Um 20:15 betraten dann die ersten Passagiere das Flugzeug. Dann noch eine knappe halbe Stunde später startete der Flieger dann endlich, mit einer Verzögerung von insgesamt etwa 6 Stunden. Irgendwie war es damit ein verlorener Tag in diesem riesigen Land. Auch wenn es wieder schön war ein paar Australier mit Badeschlappen und Strandtasche ins Flugzeug steigen zu sehen, gerade so als wenn sie mit dem Stadtbus ins Freibad wollten.